vermehrter Speichelfluß

Ursachen Nitrostreß Symptome – Folgeerkrankungn – Diagnostik Labor – Unterstützende Behandlungsmöglichkeiten Basisbehandlung Mikronährstoffmängel ausgleichen! Ganzheitsmedizin Laserakupunktur v.a. Punkt En-c (Ni10) 1x wöchentlich Australische Buschblüten-Essenz: Pink Mulla Mulla abends 5Trpf. unter die Zunge über 2-3 Wochen Kräuter & Co – Aromatherapie – Edu-Kinestetik   Mudras   Blüten-Essenzen Bachblüten   Australian Bush Flowers   Affirmationen einatmend: „…„, ausatmend: „…„

blockiertes Sakralchakra

blockiertes Sakralchakra

Symptome geschwächtes Sakralchakra Probleme, die eigenen Emotionen zuzulassen Probleme, die eigenen Emotionen auszudrücken und mitzuteilen Probleme, mit den Emotionen anderer Menschen umzugehen Gefühl der Einsamkeit; Gefühl, vom Leben abgeschnitten und ausgeschlossen zu sein starke Stimmungsschwankungen extreme Eifersucht chronische Müdigkeit Erkrankungen der Eierstöcke Erkrankungen der Gebärmutter Erkrankungen der Scheide (Vaginitis, Scheidenpilz, Scheideninfekte u.a.) Harnwegsinfekte (Blasenentzündung, Nierenbeckenentzündung u.a.) Schmerzen im Bereich der Lendenwirbelsäule und der Hüftgelenke Erkrankungen der Prostata Erkrankungen der Hoden Geschlechtskrankheiten Hämorrhoiden Orgasmusstörungen Libidoverlust Erektile Dysfunktion überschießendes Sakralchakra Sexsucht, Nymphomanie mögliche Folgen Stärkung und Öffnung des Chakras Grundlegende Maßnahmen Aufarbeitung karmischer oder frühkindlicher Traumata Finden eines Zugangs zu mehr Sinnlichkeit...

blockiertes Wurzelchakra

Symptome blockiertes Herz-Chakra Nebennierenschwäche Burnout Angststörungen Depression Eßstörungen schwaches Immunsystem, Infektanfälligkeit Hauterkrankungen Darmerkrankungen Hämorrhoiden Orgasmusstörungen Libidoverlust Erektile Dysfunktion überschießendes Herz-Chakra Problem mit Grenzen Abhängigkeit von der Akzeptanz und Bestätigung durch andere übermäßig kritisch und voreingenommen gegenüber Andersdenkenden mögliche Folgen Seelenverlust Stärkung und Öffnung des Chakras Grundlegende Maßnahmen Aufarbeitung karmischer oder frühkindlicher Traumata Finden eines Zugangs zur eigenen Körperlichkeit und Sexualität Inhalt umschalten Loslassen der Angst vor Schmerz Inhalt umschalten Auseinandersetzung mit den eigenen existentiellen Ängsten Inhalt umschalten Genießen lernen Inhalt umschalten Kontakt mit Natur und Erde pflegen Gartenarbeit, Waldspaziergänge, Schwimmen v.a. im Meer, Sonnenuntergänge genießen (rote Abendsonne!) weitere Möglichkeiten Meditation...

Hitzewallungen

Therapiemöglichkeiten Mikronährstoffe dringend bei einem in Orthomolekularmedizin erfahrenen Therapeuten auf alle gängigen Mikronährstoffmängel untersuchen lassen! Diese dann unter fachgerechter Anleitung angemessen und langfristig substituieren. Phytotherapie Ashwagandha (Withania somnifera, Schlafbeere) z.B. Phytoform® Ashwagandha 500+ ⇒ 1 Kps. tgl. zum Essen Einnahme zunächst als Kur über 2-3 Monate, dann sollte unbedingt eine Beratung durch einen erfahrenen Therapeuten und ggf. eine Kontrolle bestimmter Blutwerte erfolgen. Blüten-Essenzen Bachblüten   Australian Bush Flowers – Bioidentische Hormontherapie  

Herzmuskelschwäche

Therapiemöglichkeiten Mikronährstoffe dringend bei einem in Orthomolekularmedizin erfahrenen Therapeuten auf alle gängigen Mikronährstoffmängel untersuchen lassen! Diese dann unter fachgerechter Anleitung angemessen und langfristig substituieren. Phytotherapie Ashwagandha (Withania somnifera, Schlafbeere) z.B. Phytoform® Ashwagandha 500+ ⇒ 1 Kps. tgl. zum Essen Blüten-Essenzen Bachblüten   Australian Bush Flowers – Affirmationen   Web-Adresse dieser Seite als QR-Code zur bequemen Weitergabe

Aphthen

Definition/Synonyme   Synonyme:  ICD-10: Ursachen Mikronährstoffmängel: Vor allem Zink-, Eisen-, Vitamin-B2-, B12-  und Vitamin-C-Mangel. Behandlungsmöglichkeiten Leitlinienmedizin Ganzheitsmedizin Behandlung der Ursache Bestimmung der Mineralstoffe + Vit.B6 im Vollblut (keine Serumwerte!) Bestimmung von Vit. B2 Bestimmung von Holo-TC im Blut oder Methylmalonsäure im Urin ⇒ Substitution der gefundenen Mängel plus Vit.C in gepufferter Form 6x 500mg täglich! Lokalbehandlung Myrrhentinktur⇒ 1x tgl. mit Q-Tipp auftupfen (vorsicht: brennt!) alternativ: DentoMit® Zahngel (teuer, aber sehr wirksam)⇒ 2x tgl. dünn auftragen (vorsicht: brennt!) etwas Honig mit Olivenöl mischen⇒ 2x tgl. dünn auftragen Betupfen mit Kardenwurzeltinktur Aromatherapie Vorsicht: Bei der Anwendung Ätherischer Öle kann es zu Unverträglichkeitsreaktionen...

TCM

Traditionelle Chinesische Medizin 1. Arzneimitteltherapie 2. Akupunktur und Moxibustion 3. Diätetik 4. Tuina Akupressur 5. QiGong / TaiJi

Fußschweiß

Ursachen nach TCM: Therapiemöglichkeiten Mikronährstoffe   TCM Stärkung von Nieren- und Blasenmeridian Akupunktur     Blüten-Essenzen Bachblüten   Australian Bush Flowers   Phytotherapie Bambus-Tinktur Biotraxx Bambus Tinktur Konzentrat⇒ 3x tgl. 20Trpf. in Wasser, Tee o. Saft einnehmen (unabhängig vom Essen) Vorsicht: Enthält Alkohol! Aromatherapie Meditation Affirmationen   Web-Adresse dieser Seite als QR-Code zur bequemen Weitergabe