ADHS (Aufmerksamkeits-Defizit-Hyperaktivitäts-Synfrom)

Home / Indikationen / Krankheitsbilder / ADHS (Aufmerksamkeits-Defizit-Hyperaktivitäts-Synfrom)

Ursachen

  • meistens voreilige Fehldiagnose
  • Übererregung des Parasympathischen Teils des vegetativen Nervensystems
  • oft gravierender Mangel an den Omega-3-Fettsäuren EPA und DHA
  • Vitamin-D-Mangel
  • zu große Zufuhr an Gluten, Tiermilchprodukten und schnell resorbierbaren Kohlenhydraten
  • (nächtliche) Mundatmung → Kraniofaziale Dystrophie (KD)

Diagnostik

Behandlungsmöglichkeiten

  • ausreichende und fachgerechte Substitution aller Mikronährstoffmängel!
  • Ernährungsumstellung
  • Ohrakupunktur (Dauernadeln, Templantate, Laser)
  • Frequenzlaser-Behandlung
  • vegetativ ausgleichende Verfahren, Sportarten

Die Behandlung mit synthetischen Pharmaka sollte nach Möglichkeit strikt vermieden werden, da sie bei Kindern die Entwicklung massiv stört und rasch zur Chronifizierung und schließlich bleibenden Entwicklungsschäden führt. Die Langzeitschäden sind im Erwachsenenalter oft nicht mehr behandelbar!

Qigong Massage

Kinder ADHS Massage

Atmen

Nasenatmung (jegliche Mundatmung vermeiden)

  • lipstripe

Blüten

Australische Buschblüten Essenzen