verstopfte Nase

Begriffe / Synonyme

chronisch verstopfte Nase, nasale Obstruktion, behinderte Nasenatmung

Häufigkeit

ca. 40 % der heutigen Menschheit (James Nestor, 2020)

Ursachen

westliche Psychopathologie:

Kann der Oberkiefer sich nicht in die Breite ausdehnen, so wächst der Gaumen nach oben und verkleinert damit die Nasenhöhle.

Das Nasenventil bezeichnet die engste Stelle, die der Luftstrom durch die Nase zu passieren hat. Bei einigen Menschen verengt sich diese Stelle beim Einatmen noch weiter, so daß der Lufteinstrom spürbar behindert wird.
…weitere Informationen

nach TCM:

(Be)Deutung

  • etwas stinkt uns im Leben, die verstopfte Nase ist das Nein zu den eigenen Lebensumständen auf falscher Ebene

Symptome

nach TCM

häufige Begleiterkrankungen

mögliche Komplikationen und Folgen

Diagnostik

  • HNO-ärztliche Untersuchung
  • Cottle-Manöver

Behandlungsmöglichkeiten

konventionelle Behandlung

Ziele

Konventionelle Therapieverfahren

Unterstützende Behandlungsmöglichkeiten

prinzipiell

  •  

TCM

Akupunktur

Körperakupunktur durch Therapeuten nach TCM-Diagnose

Indikations-Punkte

  • Di-01, Di-02, Di-04, Di-20
  • Lu-01, Lu-07
  • LG-23
  • Bl-01, Bl-02, Bl-10
  • Dü-18

Aurikulomedizin

Hypnose

Kräuter & Co

Blüten-Essenzen

Bachblüten

  •  

Australian Bush Flowers

Edu-Kinestetik

  •  

QiGong

  •  

Jin Shin Jyutsu

  • SES 9 (alternativ SES19 auf der einen + SES14 auf der Gegenseite)

Mudras

  •  

Downloads

Weitere Informationen

Hilfreiche Links

  •  

Literaturempfehlungen

  •  

Quellen