Schlagwort: Indikationen

Home / Indikationen
Beitrag

laufende Nase (Rhinorrhoe)

Ursachen Rhinitis Rhinitis allergica infektiöse Rhinitis Hyperplastische Rhinitis Clusterkopfschmerz Hemicrania continua Diagnostik: – Behandlung: Integrative Reflexzonen-Akupunktur (IRA) Ma45 ⇒ Stahl (nach proximal) o. Aroma-FRM Fußreflexzonenbehandlung TuiNa o. AeOe-Massage in Reflexzone Nase

Beitrag

Nahrungsmittelunverträglichkeiten

Definition Synonyme: Nahrungsmittelintoleranz, …intoleranzICD-10: T78.1 Sonstige Nahrungsmittelunverträglichkeit, anderenorts nicht klassifiziert Beschwerden, die regelmäßig im Zusammenhang mit dem Verzehr bestimmter Nahrungsmittel auftreten und deren Ursache nicht in einer allergischen Reaktion, einer Darmerkrankung oder einem Reizdarmsyndrom liegen. Vorsicht! Die Begriffe „Unverträglichkeit“ und „Allergie“ bezeichnen unterschiedliche Dinge! Symptome wie Blähungen, Bauchschmerzen, Durchfall o. Übelkeit nach dem Verzehr von:...

Beitrag

Grauer Star (Katarakt)

– Definition Trübung der Linse des Auges.ICD-10: Inzidenz: ca. Ursachen Alter Mikronährstoffmangel Symptome – Diagnostik – Behandlungsmöglichkeiten Orthomolekulare Medizin Voraussetzung für eine Besserung oder Heilung ist es immer, dem Organismus das zu geben, was er zur normalen Funktion braucht. Das heißt, Mängel an Mikronährstoffen müssen alle erkannt und effektiv behoben werden. Dabei bedarf es einer...

Beitrag

carb-craving

Ursachen falsches Timing der Nahrungsaufnahme …führt in den Mitochondrien temporär zu einem ATP-Überangebot, das paradoxerweise einen NADH-Mangel nach sich zieht. Serotoninmangel führt v.a. zu abendlichem Süßhunger.

Beitrag

Disharmonie zwischen Herz und Nieren

(Be)Deutung – Ursachen anhaltender Streß es geht einem dauerhaft etwas „an die Nieren“ Symptome Durchschlafstörungen Tinnitus Schwindel Rückenschmerzen Zunge: – mögliche Erkrankungen – Unterstützende Behandlungsmöglichkeiten prinzipiell Grundfragen klären – Mikronährstoffe – Kräuter & Co – Tee – Urtinkturen – Mudras   Blüten-Essenzen Bachblüten   Australian Bush Flowers   TCM Klassische Akupunkturpunkte: – Affirmationen einatmend: „…„,...

Beitrag

Durchfall (Diarrhoe)

(Be)Deutung – Ursachen Medikamente: – nach TCM: – nach Ayurveda: – Untersuchungen Irisdiagnostik – Behandlungsmöglichkeiten schnelle Hilfe Perenterol® forte ⇒ 3x tgl. 1 Kps. zum Essen geriebener Apfel Den Apfel reiben oder in hauchdünne Scheiben schneiden und etwas an der Luft liegen lassen. (Dadurch entsteht eine größere Berührungsfläche mit der Luft, was zu vermehrter Oxidation...

Beitrag

Appetitmangel

(Be)Deutung – Ursachen nach TCM: Blut-Mangel in Herz und Milz Symptome – Zunge: blass u. trocken mögliche Erkrankungen – Unterstützende Behandlungsmöglichkeiten Ernährung Günstige Nahrungsmittel (nach TCM): Putenfleisch, Ente, Huhn, Rind (bio) Zwiebel Mikronährstoffe – Kräuter & Co – Tee Wermut-Tee 1,5g (1 Teelöffel) feingeschnittenes Wermutkraut mit einer Tasse (250ml) siedendem Wasser übergießen 15 Minute abgedeckt...

Beitrag

SIBO-Syndrom (Dünndarmfehlbesiedlung)

Definition Small Intestinal Bacterial Overgroth (SIBO)-Syndrom, Overgrothsyndrom, Dünndarmfehlbesiedelung Sonderform der Darmdysbiose, häufige Ursache eines Reizdarmsyndroms.Überwucherung des Dünndarms mit Dickdarmbakterien.Diagnosekriterium: mehr als 1000 koloniebildende Keime pro Milimeter im Jejunum. Symptome Blähungen Mundgeruch Bauchkrämpfe Durchfall u./o. Verstopfung Migräne Schlafstörungen depressive Verstimmungen Immunschwäche Behandlungsmöglichkeiten Aromatherapie Ätherische Öle Wacholder

Beitrag

Coccygodynie (Steißbeinschmerz)

– Definition Dauerhafte oder episodisch und/oder beim Sitzen auftretende Schmerzen im Bereich des Steißbeins.ICD-10: Inzidenz: ca. 1% Ursachen Sturz auf das Gesäß (50-65%) Symptome Scharfer, stechender Schmerz in der Region des unteren Kreuzbeins bis zum Ende des Steißbeins. v.a. beim Sitzen Schmerzen verstärken sich beim Zurückneigen, beim Stuhlgang oder Geschlechtsverkehr beim Gehen oder im Liegen...

Beitrag

Chronisches Erschöpfungssyndrom (CES)

– Definition Eine wissenschaftlich einheitliche Definition für den Begriff Erschöpfung existiert nicht. Hier werden verschiedene Erklärungsmodelle zusammengefaßt. nach Dr. Dörhage/Dr. Grothusen: Dysfunktion multipler autonomer Systeme (DYMAS) nach WHO: Chronisches Fatigue-Syndrom (CFS) ICD-10: G93.3 | im Englischen: Myalgic Encephalomyelitis (ME) Diagnosekriterien – auslösende & unterhaltende Ursachen Chronisches Fatigue-Syndrom (CFS) als eigenständige Erkrankung des Nervensystems Störungen des...